Betriebsf├╝hrung
Windpark / Umspannwerk
Wirtschaftlichkeitsbilanz

 

Ein weiterer Service von unserem Unternehmen ist die technische Betriebsführung von älteren oder neu erstellten regenerativen Energieanlagen. Die technische Betriebsführung bezieht sich auf einzelne Windkraftanlagen, Windparks oder Biogasanlagen.

Unser Aufgabengebiet beginnt an der Schnittstelle zum Energieversorger und endet am Leistungsschalter der Windenergieanlage. Wir schließen somit die Lücke zwischen dem Service des Herstellers der Windenergieanlage und des Energieversorgungsunternehmens.

Im Rahmen einer individuellen Betriebsführung übernehmen wir alle Routinearbeiten wie z.B.:

•24-Stunden Rufbereitschaft (Notdienst für Netzausfall usw.)

•Behebung von Störungen innerhalb der Bereitschaftszeit und Einleiten von   weiteren erforderlichen Maßnahmen

•Kontrolle und Reinigung von Trafo- und Übergabestation sowie des   Außenbereiches (Zuwegung)

•Schalthandlungen im Mittelspannungsnetz / Hochspannungsnetz nach   Rücksprache mit den Netzleitstellen der Energieversorger

•Kontrolle der Betriebsmittel / Kabelnetze (Erdungsanlagen, Mantelprüfungen   MSP / FM Kabel) und Veranlassung der nötigen Prüfungen laut VDE   Richtlinien  

•weitere Leistungen nach Absprache

Aufgabe des Entstörungsdienstes ist es, die Übergabestationen bzw. Kompaktstationen sowie die Kabelnetze mit dem Ziel einer größtmöglichen technischen Verfügbarkeit zu betreiben und für eine möglichst lange Lebensdauer aller Komponenten zu sorgen. Er soll dabei nicht den Hersteller-Service ersetzen und auch nicht in dessen Aufgaben eingreifen. Er soll jedoch den Hersteller-Service begleiten, überwachen und eng mit ihm zusammenarbeiten.

Durch unseren schnellen und kompetenten Einsatz, wurden die Verfügbarkeiten in diversen Windparks deutlich verbessert. Zudem kann eine ordnungsgemäß geführte Betriebsführung, bei Abschlüssen von notwendigen Versicherungen, die Beiträge deutlich vermindern.

 

Top
  Schwitters & Tietjen GmbH | k.tietjen@ewetel.net